Tanzunterricht für Kinder

TipToes

Für Mädchen und Jungen, die sich gerne zu Musik bewegen und tanzen, ist dieser Kurs genau das Richtige. Hier lernen schon die Kleinsten auf spielerische Weise grundlegende Elemente des klassischen Balletts kennen und verbinden sie mit kreativen Mitteln zu kurzen tänzerischen Sequenzen. Im Vordergrund stehen Spaß und Freude an der Bewegung, es gibt viel Raum für die Fantasie der Kinder und Gelegenheit zum Ausprobieren eigener Ideen. Hier können sie ein Gefühl dafür entwickeln, sich tänzerisch auf eigenen Füßen zu bewegen.

Alter › Kindergartenkinder (3-6 Jahre)
Lehrkraft › Suse Ellmers, Alexei Bernard

JollyJiggies

In diesem Kindertanzkurs lernen die Kinder Grundlagen verschiedener Tanzrichtungen wie Modern Dance, Jazztanz und Ballett kennen. Improvisation und das Einüben kleiner Schrittkombinationen und Choreografien runden das Tanztraining ab. Übungen zur Entwicklung der Balance- und Drehfähigkeit und zur Isolationstechnik sind ebenso Inhalte wie das Bewegen durch den Raum, um in rhythmischen Einsätzen und Abläufen Schritt-, Sprung- und Drehkombinationen zu lernen. Die Kreativität und das Bewegungsrepertoire der Kinder sollen sich in diesem Kurs entfalten können – sie haben Gelegenheit, ihren eigenen Ideen Ausdruck zu verleihen. Die Freude an der Bewegung steht im Mittelpunkt des Kurses.

Alter › Kids (1.-6. Klasse)
Lehrkraft › Suse Ellmers, Romy Brandt

 

 

 

 

Breakdance

Breakdance ist der ursprüngliche Tanz des HipHop, der in New York auf der Straße getanzt wurde. Im diesem neuen Kursangebot werden neben dem Grundwissen über die Hip- Hop Kultur auch rhythmische Grundlagen vermittelt und der bewusste Umgang des Körper in Verbindung mit Musik trainiert. Neben choreographischem Arbeiten in der Gruppe hat auch individueller Freestyle seinen Platz im Training. Tänze- risch lernen die Teilnehmer unterschiedliche Stile kennen: Locking, Footwork, Powermoves, Popping und Downrocks.

Alter › Kids (7-11 Jahre)
Lehrkraft › Fabian Richter