Tanzunterricht für Erwachsene

Standard- & lateinamerikanische Tänze

› Grundkurs

Im Grundkurs erlernen die Teilnehmer die Grundschritte folgender Tänze: Rumba, Cha-Cha-Cha, Discofox, Foxtrott, Tango und Langsamer Walzer. Der Kurs beginnt mit einer Stunde Techniktraining und schließt mit einer halben Stunde freiem Tanzen ab, in der man sich getragen von der Musik tänzerisch ausdrücken kann. Zum Kurs findet eine Kinderbetreuung statt.

› Ergänzungskurs

Dieser Kurs beginnt mit einer halben Stunde freiem Tanzen, während der man gelernte Schrittkombinationen in lockerer Atmosphäre frei kombinieren kann. Danach folgt eine Stunde Training, in der weitere Schritte in den bereits gelernten Tänzen vermittelt und die Grundlagen des Wiener Waltzers neu eingeführt werden. 

Lehrkraft › Suse Ellmers

Bronzetanzkurs & Tanztee

› Bronzetanzkurs

Aufbauend auf den Grund- und Ergänzungskurs werden in diesem Bronzetanzkurs neue Schrittkombinationen in folgenden Tänzen gelernt: Langsamer Walzer, Tango, Cha cha cha, Rumba, Samba und Disco Fox. Anschließend besteht die Möglichkeit, am Tanztee teilzunehmen.

› Tanztee

Dieses Kursangebot richtet sich an alle, die bereits einen Grund- und/oder Ergänzungskurs belegt haben oder früher schon mal getanzt haben und ihre Tanzkenntnisse weiter anwenden und ausbauen wollen. Der Kurs beginnt mit einer halben Stunde Training. In sechs Einheiten werden Grundschritte in folgenden Tänzen gelernt: Paso Doble, Quickstepp und Jive. Anschließend kann in einer lockeren und angenehmen Atmosphäre getanzt werden.

Lehrkraft › Suse Ellmers

ZwischenZeilig

Bei diesem Tanzkurs sollen neben der Freude an Musik und Bewegung verschiedene Kombinationen aus den Bereichen HipHop, Lyrical und Contemporary Dance dazu dienen, das eigene Körperbewusstsein zu fördern, spezielle Muskelgruppen zu stärken und Ausdrucksstärke zu gewinnen. In abwechslungsreichen Choreographien können verschiedene Tanzelemente ausprobiert werden. Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene mit und ohne Vorkenntnisse.

Lehrkraft › Romy Brandt